38. Chirurgisches Kolloquium

, 16.30 - 20 Uhr, OsnabrückHalle

Thema: Anomalien des Gastrointestinaltraktes

Das traditionelle chirurgische Kolloquium findet zum 38. Mal statt: Thema ist der aktuelle Stand der Anomalien des Gastrointestinaltraktes.

PROGRAMM

16.30 Uhr–16.45 Uhr Einführung C. Nies

16.45 Uhr–17.15 Uhr Divertikel des Dünndarms S. Freys

17.15 Uhr–17.35 Uhr Fallvorstellung A. Schmidtke

17.35 Uhr–18.05 Uhr Zysten des Gallengangssystems M. Winkler

18.05 Uhr–18.30 Uhr Pause (Kaffee)

18.30 Uhr–19.00 Uhr Dysganglionosen im Gastrointestinaltrakt E. Allemeyer

19.00 Uhr–19.20 Uhr Fallvorstellung A. Groß

19.20 Uhr–19.50 Uhr Das Pankreas divisum J. Mayerle

19.50 Uhr–20.00 Uhr Abschluss-Diskussion

 

ORT

OsnabrückHalle, Konferenzraum Anger/Derby, Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück

 

REFERENTEN

Dr. med. Erik Allemeyer Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Leiter der Sektion Proktologie Raphaelsklinik Münster GmbH Loerstraße 23 48143 Münster

Prof. Dr. med. Stephan M. Freys Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus Gröpelinger Heerstraße 406-408 28239 Bremen

Anna Groß Assistenzärztin Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück Bischofsstr. 1 49074 Osnabrück

Prof. Dr. med. Julia Mayerle Stellvertretende Klinikdirektorin Klinik für Innere Medizin A Universitätsmedizin Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Ferdinand-Sauerbruch-Straße 17475 Greifswald

Astrid Schmidtke Funktionsoberärztin Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück Bischofsstr. 1 49074 Osnabrück

Prof. Dr. med. Michael Winkler Geschäftsführender Oberarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Medizinische Hochschule Hannover Carl-Neuberg-Str. 1 30625 Hannover

Zurück zum Seitenanfang