Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bei chronisch verengender Bronchitis (COPD)

SRO - Krankenhaus St. Raphael

Dr. Christoph Hünermann spricht am Donnerstag, 19. Juli in der Veranstaltungsreihe „Forum Gesundheit“ von Franziskus-Hospital Harderberg und Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln

Ostercappeln/Georgsmarienhütte. Dr. Christoph Hünermann spricht am Donnerstag, 19. Juli um 19 Uhr in den Niels-Stensen-Kliniken Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln im Rahmen der Vortragsreihe „Forum Gesundheit“ von Franziskus-Hospital Harderberg und Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln. In der Veranstaltung für interessierte Laien, Ratsuchende und Betroffene gibt der Leitende Arzt der Klinik für Pneumologie einen aktuellen Überblick über die COPD (chronische obstruktive Lungenerkrankung).

 

Dr. Hünermann geht dabei auf neue Erkenntnisse in der Diagnostik und Behandlung der COPD ein. Außerdem beleuchtet er Vorbeugungsmöglichkeiten. Er informiert auch über ein neues Therapieverfahren, das bei einigen Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung angewendet werden kann. Hierbei werden Ventile in die Bronchien eingesetzt, um das Lungenvolumen zu verkleinern.

 

 

Zurück zum Seitenanfang