Tag der offenen Tür im MHA

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Krankenhaus feiert 150-jähriges Jubiläum

Ankum. Die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) laden am Sonntag, 9. Mai, ab 10.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Anlass ist das 150-jährige Bestehen des Krankenhauses. Besucher können sich auf ein buntes Programm für Groß und Klein freuen.

Die Veranstaltung wird mit einem Gottesdienst im Festzelt eröffnet. Im Anschluss findet ein Frühschoppen statt, den die Priggenhagener Blaskapelle musikalisch begleitet. In den verschiedenen Abteilungen des Krankenhauses gewähren die Mitarbeiter den ganzen Tag über  Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Im Außenbereich gibt es einen Kunst- und Kreativmarkt.

Auch an die kleinen Besucher ist gedacht: Eine große Hüpfburg, ein Spielewagen, ein kleiner Streichelzoo und Kinderreiten auf Ponys sorgen für einen erlebnisreichen Tag.

Der 9. Mai wurde vom Marienhospital bewusst gewählt, da an diesem Tag die Gemeinde Ankum auch ihr Dorffest feiert. Bereits beim letzten Tag der offenen Tür im Jahr 2004 haben Gemeinde und Marienhospital erfolgreich zusammengearbeitet. Das Krankenhaus möchte damit seine starke Verwurzelung in der Region zum Ausdruck bringen. Denn auch diese ist Teil der langen Geschichte. 

 

Zurück zum Seitenanfang