Stillen und Beruf

FHH - Franziskus-Hospital Harderberg

Weltstillwoche beginnt in der Region am 29. September

Georgsmarienhütte/Osnabrück. Die Weltstillwoche in der Region steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stillen und Beruf“. Das vielfältige Programm beginnt am 29. September mit einer Veranstaltung mit Hebamme Petra Köhler (12 Uhr im Elterncafe / Stillcafe des Heinz-Fitschen-Hauses Osnabrück).

Am Donnerstag, 1. Oktober, geht es im Marienhospital Osnabrück der Niels-Stensen-Kliniken (10 - 12 Uhr im Gruppenraum auf der geburtshilflichen Ebene M5) um osteopathische Möglichkeiten im ersten Lebensjahr. Kinderosteopathin Marianne Bunselmeyer hält einen Vortrag und steht im Anschluss zu Gesprächen bereit. Um 20 Uhr informiert Dr. Brigitte Brunner-Strepp, Zahnärztin beim Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück, im Familienzentrum Hasbergen über „Gesunde Zähne von Anfang an“.

Am Freitag, 2. Oktober (10.30 - 12 Uhr), gibt es ein Singen und Spielen mit den Allerkleinsten sowie Informationen, Tipps und Gespräche zum Thema „Arbeitgeber und Stillzeit“. Die Leitung hat Stillberaterin und Kinderkrankenschwester Annette Barth. Sie informiert auch über das Mutterschutzgesetz. Die Veranstaltung findet statt in den Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Haderberg (Stilltreff in der 4. Etage, Raum 484).

Ein Informationsabend mit Kreißsaalführung steht am Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr in der Eingangshalle des Franziskus-Hospitals auf dem Programm.

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang