Stabwechsel im MHO

MHO - Marienhospital Osnabrück

Christina Sterk wird neue Pflegedirektorin

Osnabrück. Christina Sterk (40) wird am 1. Januar neue Pflegedirektorin im Marienhospital Osnabrück (MHO) der Niels-Stensen-Kliniken. Sie löst Dieter Torbrügge ab, der dieses Amt seit 2007 innehat und nach 40 Jahren im MHO nun in den Ruhestand geht.

Christina Sterk war zuletzt Pflegedienstleiterin im Helios Amper-Klinikum in Dachau. Sie ist Diplom-Pflegewirtin sowie Fachpflegekraft für Anästhesie und Intensivpflege. Gebürtig stammt sie aus Tettnang im Bodenseekreis. Dort hat sie auch ihr Krankenpflegeexamen gemacht. Den Diplomstudiengang Pflegemanagement beendete sie erfolgreich 2012.

Geschäftsführer Dr. Bernd Runde ist froh, diese wichtige Führungsposition erfolgreich besetzt zu haben: „Die Pflege steht in den nächsten Jahren vor vielfältigen Herausforderungen“, betont er: „Der Fachkräftemangel, älter werdende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die damit zusammenhängenden Chancen und Risiken sowie nicht zuletzt die zunehmende Professionalisierung der Pflegekräfte erfordern innovative Konzepte der Aufbau- und Ablauforganisation.“ Auch umfassende Maßnahmen zur Bindung der hoch engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien notwendig.

Durch die zahlreichen Berufs- und Projekterfahrungen werde Frau Sterk diese Entwicklungen für das Marienhospital aufgreifen. „Wir freuen uns daher sehr, mit ihr eine Expertin gewonnen zu haben, die an die erfolgreiche Arbeit ihres Vorgängers anknüpfen und diese weiterentwickeln kann“, so der Geschäftsführer.

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang