Spende für Löwenherz

MHA - Marienhospital Ankum Bersenbrück

Station A des MHA sammelte auf Weihnachtfeier

 

Ankum. Die Station A der Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) hat auf ihrer Weihnachtfeier für das Kinderhospiz Löwenherz in Syke gesammelt. Eine Tombola erbrachte 350 Euro.

 

Für die Tombola wurden bei mehreren Unternehmen Sachspenden gesammelt, außerdem haben Mitarbeiter gebastelt und Brot gebacken.

 

Stationsleitung Schwester Elsbeth von der Haar, Schwester Ansmaria und Pflegedirektor Hubert Riese haben das Geld direkt vor Ort im Kinderhospiz Löwenherz übergeben. Zusätzlich brachten sie den Kindern einen Korb voller Teddybären mit.

 

Zurück zum Seitenanfang