Prunkvoller Besuch im Haus St. Michael

HSM - Altenpflegeheim Haus St. Michael

Buntes Programm mit dem Ostercappelner Karnevalsverein

Auch in diesem Jahr stattete der Ostercappelner Karnevalsverein (OKV) dem Haus St. Michael in Ostercappeln einen prunkvollen Besuch ab. Flankiert von der Juniorentanzgruppe sorgte er für echte karnevalistische Unterhaltung. Schwester Gabrielis und die Pflegedienstleiterin Karin Niehenke, verkleidet als „Paul und Pauline“, empfingen die närrischen Gäste mit humorvoll gedichteten Worten. Der Vizepräsident des OKV, Heinfried Hinrichsmeyer, bedankte sich bei der Heimleitung für den freundlichen Empfang. Die Karnevalisten wollten hier an diesem gemeinsamen Nachmittag einmal so richtig Freude und Frohsinn verbreiten. Es folgte dann ein echt karnevalistisches Programm mit Tänzen der Juniorentanzgruppe des OKV, kleinen humorvollen Sketchen und Büttenreden. Einer der absoluten Höhepunkte war der musikalische Auftritt von „Heino und Hannelore“. Die Schwestern Lena-Maria und Marie-Johann wirbelten verkleidet über die „Bühne“ und erhielten viel Applaus. Mit einem Showtanz beendete schließlich die Juniorentanzgruppe des OKV das mehrstündige Programm. Die Zeit war viel zu schnell vergangen. Alle Hausbewohner hatten ihren Spaß und werden sich noch lange davon zu erzählen wissen. Die Karnevalisten des OKV verabschiedeten sich mit dem Versprechen, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Zurück zum Seitenanfang