Prof. Dr. Nies ist als einziger Arzt aus dem Raum Osnabrück in die Bestenliste der Zeitschrift Guter Rat aufgenommen worden

MHO - Marienhospital Osnabrück

Auszeichnung für Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie des Marienhospitals Osnabrück

 

 

Osnabrück. Große Ehre für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück: Chefarzt Prof. Dr. Christoph Nies ist in die deutschlandweite Bestenliste der Zeitschrift Guter Rat aufgenommen worden. Er ist der einzige Arzt aus dem Raum Osnabrück, der in dieser Liste geführt wird.

Nach Mitteilung der Zeitschrift wird ihm mit der Auszeichnung bescheinigt, über eine außerordentliche fachliche Kompetenz zu verfügen und von Fachkollegen häufig empfohlen zu werden. Wie in den Vorjahren wurden von Guter Rat Top-Mediziner gefragt, bei welchen Kollegen sie sich oder ihre Angehörigen behandeln lassen würden.

Bei Prof. Dr. Nies könne man sich auf seine Kompetenz verlassen, heißt es. Die Wartezeit bis zu einem Behandlungstermin sei zudem relativ kurz. 

Prof. Dr. med. Christoph Nies versteht die Nennung in der Bestenliste als Auszeichnung seiner Leistungen in Forschung und Lehre. Schwerpunkte seiner klinischen Arbeit sind die Behandlung von Patienten mit Erkrankungen endokriner Organe wie Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere und Bauchspeicheldrüse sowie die Behandlung von Patienten mit Tumorerkrankungen. Die schonende minimal-invasive Chirurgie ist ein weiteres Gebiet, das den Chefarzt in seiner wissenschaftlichen und klinischen Arbeit viel beschäftigt hat.

 

 

Zurück zum Seitenanfang