Neues Gefäßzentrum ausgezeichnet

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

 

 

Enge Zusammenarbeit der Fachärzte im Marienhospital Osnabrück

 

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück haben ein neues Zentrum für Gefäßerkrankungen eingerichtet, in dem Spezialisten aus Gefäßchirurgie, interventioneller Radiologie und Kardiologie eng zusammenarbeiten. Das Zentrum wurde von den Fachgesellschaften zertifiziert.

 

Herausgestellt wurde dabei, dass Erkrankungen durch das gemeinsame Vorgehen der Gefäßchirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Heckenkamp, der interventionellen Radiologie unter der Leitung von Privatdozent Dr. Ulrich Sunderdiek und der Kardiologie unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Wichter optimal behandelt werden können. So wird zum Beispiel bei jedem Patienten ausführlich diskutiert, welche Behandlung am erfolgversprechendsten ist, wobei das Wohl des Patienten immer im Mittelpunkt steht. 

 

Zurück zum Seitenanfang