Neuer Ärztlicher Direktor am Marienhospital Osnabrück

MHO - Marienhospital Osnabrück

Professor Dr. Jörg Heckenkamp übernimmt das Amt von Professor Dr. Christoph Nies

 

Osnabrück. Chefarzt Professor Dr. Jörg Heckenkamp ist neuer Ärztlicher Direktor der Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück (MHO). Der Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie ist Nachfolger von Chefarzt Professor Dr. Christoph Nies. Stellvertretender Ärztlicher Direktor ist auch künftig Professor Dr. Christoph Greiner, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie.

 

MHO-Geschäftsführer Rudi Fissmann wünschte Professor Dr. Jörg Heckenkamp viel Erfolg für die neue Aufgabe. Gleichzeitig dankte er Professor Dr. Christoph Nies für die engagierte Arbeit als Ärztlicher Direktor, die er nun in die Hände seines Kollegen übergeben habe.

„Ich freue mich auf das neue Amt und die damit verbundenen Aufgaben“, so Professor Dr. Heckenkamp. Dazu gehöre zum Beispiel das Mitwirken in der Krankenhausleitung, die Koordinierung des medizinischen Angebots sowie der ärztlichen Qualitätssicherung.

Der 46-jährige Mediziner ist seit fünf Jahren am MHO als Chefarzt tätig und seit 2009 auch Leiter des Kompetenzzentrums Gefäßchirurgie an den Niels-Stensen-Kliniken Christliches Klinikum Melle.

 

Zurück zum Seitenanfang