Neue Erkenntnisse rund um das Herz

MHO - Marienhospital Osnabrück

Veranstaltung der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie der Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück am 7. September

Osnabrück. Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und Vorhofflimmern: Zu diesen und anderen Krankheiten gibt es neue Erkenntnisse, die am 7. September im Rahmen einer Ärzte-Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie, Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück, präsentiert werden. Sie beginnt um 18 Uhr im Steigenberger Hotel Remarque in Osnabrück.

 Die praxisrelevanten Neuheiten waren auch Thema auf dem Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, der jetzt in Paris stattfand. In der Osnabrücker Veranstaltung informiert Dr. Axel Döhring über Fettstoffwechselstörungen und deren Therapie. Die Koronare Herzkrankheit ist das Thema von Dr. Markus Kampmann: Er spricht über Risikostratifikation, antithrombotische Therapie, Herzkathetertherapie  und Nachsorge. Um Herzinsuffizienz und Hypertonie geht es im Vortrag von Dr. Dirk Amelingmeyer. Er stellt neue pharmakologische und interventionelle Konzepte vor. Chefarzt Prof. Dr. Thomas Wichter erläutert Aktuelles zum Thema Vorhofflimmern und Blutgerinnungshemmung (Antikoagulation). Er berichtet unter anderem über neue Medikamente und moderne Therapieformen.

 

Zurück zum Seitenanfang