„Nach der Diagnose… - Bewältigungsstrategien bei Krebs“

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Prof. Dr. Dr. Jens Atzpodien spricht am Donnerstag, 20. September in der Abendvisite am Dom

Osnabrück. Chefarzt Prof. Dr. Dr. Jens Atzpodien spricht am Donnerstag, 20. September in der Abendvisite am Dom über Bewältigungsstrategien bei Krebs. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Forum am Dom, Domhof 12. Der Eintritt ist frei.


Im Mittelpunkt dieses Abends für interessierte Laien, Ratsuchende und Betroffene stehen die Herausforderungen für
Betroffene und ihr Umfeld: Was ist nach der Diagnose und im Verlauf der Behandlung zu tun ? Wie findet man den richtigen Arzt ? Soll man eine Zweitmeinung einholen ? Wie geht das Leben nach der Therapie weiter ? Wie können Krankheitsängste langfristig bewältigt werden ? Das sind einige der Fragen, die Erkrankte und Angehörige bewegen.

 

In der Abendvisite am Dom geht der Leiter des Zentrums für Onkologie und Hämatologie der Niels-Stensen-Kliniken diesen Fragen nach.

 

Unter dem Titel „Nach der Diagnose… - Bewältigungsstrategien bei Krebs“ werden im Vortrag und im Gespräch mit den Zuhörern viele Aspekte beleuchtet, die sich rund um dieses Themenfeld auftun.

 

 

Zurück zum Seitenanfang