Mensch und Natur

FHH - Franziskus-Hospital Harderberg

Die Osnabrücker Künstlerin Gabriela Toennes stellt im Brustzentrum Osnabrück der Niels-Stensen-Kliniken aus

 

 

Georgsmarienhütte/Osnabrück. Die Osnabrücker Künstlerin Gabriela Toennes stellt eine Auswahl ihrer Werke bis zum Jahresende im Brustzentrum Osnabrück der Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg aus.

Die Ausstellung Curvum zeigt den wechselnden Einsatz von Farbflächen und Linien, Körperhaftem und Offenem, Festem und Fließendem - Gegensätze, die sich zu einem harmonischen Miteinander auf der Leinwand zusammenfügen.

Die Künstlerin arbeitet mit Acryl-Mischtechniken ihre Eindrücke aus dem Bereich Mensch und Natur auf. Die Philosophie der ausgestellten Werke: Die Leinwand wird als eine autonome Fläche betrachtet, in der Farbe eine hohe Relevanz hat. Das Sehen als reine sinnliche Wahrnehmung weckt das Bedürfnis, Dinge zu entdecken, die sich dem Oberflächlichen entziehen und bis an das Ursprüngliche reichen. Offene und geschlossene, ruhende und bewegte Formen schaffen in ihrem Farben-Erlebnisreich Dynamik und Spannung, Ausgewogenheit und Ordnung.

Die Osnabrücker Malerin hat an der Universität Osnabrück Kunst studiert und ihre Werke seitdem in verschiedenen Gruppen- und Einzelausstellungen präsentiert. Arbeiten von ihr befinden sich sowohl in privaten als auch in öffentlichen Einrichtungen.

 

Zurück zum Seitenanfang