Medizinische Verstärkung für das Krankenhaus

NKB - Niels Stensen Kliniken Bramsche

Martha Niemöller startete als neue Chefärztin

Bramsche. Martha Niemöller hat ihren Dienst als neue Chefärztin in den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche (NKB) aufgenommen. Zum Dienstantritt wurde sie jetzt von den neuen Kollegen herzlich begrüßt.

Geschäftsführer Ralf Brinkmann sagte, mit ihr eine „kompetente Fachkraft für das Haus gewonnen zu haben“. Sie sei die erste Frau in dieser Funktion im Verbund der Niels-Stensen-Kliniken, betonte Verbundsgeschäftsführer Werner Lullmann.

Frau Niemöller erklärte, die konzeptionelle Weiterentwicklung des Krankenhauses vorantreiben zu wollen. Als neuen Schwerpunkt werde sie neben der Allgemeinen Inneren Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie  auch die Altersmedizin (Geriatrie) anbieten. Aus ihrer bisherigen Tätigkeit habe sie langjährige Erfahrungen in diesem Bereich.

Martha Niemöller ist Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie und suchtmedizinische Grundversorgung. Bisher war sie Chefärztin am Diakonie-Klinikum Osnabrücker Land, Georgsmarienhütte.

Zurück zum Seitenanfang