Maries Heartbreak Orchestra rockt das Krankenhaus

MHO - Marienhospital Osnabrück

Ärzte und Pfleger der Niels-Stensen-Kliniken treten am 18. Mai um 19 Uhr auf der Osnabrücker Maiwoche auf

 

Osnabrück/Ostercappeln/Ankum/Nellinghof.  Ärzte und Pfleger sind auf der Osnabrücker Maiwoche auch musikalisch im Einsatz: Maries Heartbreak Orchestra mit Musikern aus den Krankenhäusern der Niels-Stensen-Kliniken in Osnabrück, Ankum, Ostercappeln sowie vom Malteser Hilfsdienst Nellinghof wollen ihr Publikum am 18. Mai um 19 Uhr auf der Bühne in der Hasestraße / Ecke Lohstraße musikalisch therapieren. 

 

Das ist ihnen in den vergangen Jahren nicht nur auf der Maiwoche immer wieder gelungen. Die Gründungsidee zu Maries Heartbreak Orchestra kam Ärzten und Pflegern, die vorher allesamt schon in Bands gespielt hatten, vor fast zehn Jahren beim gemeinsamen Mittagessen im Marienhospital Osnabrück. Schon nach kurzer Zeit spielten die Musiker all das aus der Rock-, Pop- und Bluesgeschichte, was ihnen Spaß macht:  Von Neuer Deutscher Welle bis Billy Idol, Robbie Williams und Blues Brothers. 

 

Die Übungseinheiten blieben natürlich nicht im Verborgenen und so folgten erste Auftritte auf Betriebsfeiern des Marienhospitals und auf Privatfeiern.  Zunächst als reine „Männergruppe“ konzipiert, verstärkte dann ab 2008 die Sängerin Hilde Kampen-Wilczek die Band. Was anfangs lediglich als „Schmankerl“ betriebsinterner Feierlichkeiten gedacht war, wuchs nun mehr und mehr und erfreute sich zunehmender Beliebtheit. 

 

So trat Maries Heartbreak Orchestra bereits 2007 und 2008 auf der Maiwoche im Mai Dome vor mehr als 2500 Zuschauern auf. Weitere größere Auftritte folgten in den vergangenen Jahren. Die Besetzung blieb auch nicht ganz unverändert. So stießen weitere Mitglieder hinzu, die mittlerweile aus mehreren Krankenhäusern der Niels-Stensen-Klinken kommen. Der Verbundgedanke fällt auch hier auf fruchtbaren Boden. 

 

Die aktuelle Besetzung:

Dr. Wilhelm Kampmann (Christl. Kinderhospital Osnabrück) Keyboard, Piano

Christoph Beier (Marienhospital Osnabrück) Gitarre, Schlagzeug, Gesang

Otmar Kolbeck (Malteser Hilfsdienst Nellinghof) Bass, Leadgesang

Dr. Johannes Strodt (KH St. Raphael Ostercappeln) Schlagzeug, Gesang

Rolf-Hendrik Blömer (Christl. Kinderhospital Osnabrück) Gitarre

Matthias Guss (Marienhospital Osnabrück) Trompete

Hubert Riese (Marienhospital Ankum-Bersenbrück) Saxophon

Hilde Kampen-Wilczek (Marienhospital Osnabrück) Gesang.

Zurück zum Seitenanfang