Magdalenen-Klinik erweitert

MKH - Magdalenen-Klinik

Neue Etage wurde jetzt in Betrieb genommen

Georgsmarienhütte. Die Niels-Stensen-Kliniken Magdalenen-Klinik sind erweitert worden. Die christlich orientierte Privatklinik für Menschen mit einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung hat fünf neue Räume hinzubekommen und verfügt nun über insgesamt 24 Patientenzimmer.

Außerdem wurde ein ansprechender Empfangsbereich geschaffen, der als erste Anlaufstelle für die Patienten dient. Darüber hinaus gibt es künftig einen zusätzlichen großen Gruppentherapieraum.

„Die Erweiterung ist ein Zeichen dafür, dass sich die Magdalenen-Klinik etabliert hat“, so Geschäftsführer Werner Lullmann: „Wir sind zuversichtlich, dass die Belegung auch in den kommenden Monaten noch weiter ansteigen und sich einer Vollbelegung annähern wird.“

Die Erweiterung bringt auch eine Personalaufstockung mit sich: Als weitere psychologische Psychotherapeutin nimmt Dipl.-Psychologin Astrid Welling ihren Dienst auf und verstärkt das therapeutische Team. Frau Welling wird darüber hinaus im Medizinischen Versorgungszentrum am Franziskus-Hospital Harderberg tätig sein und dort ambulante Psychotherapie anbieten. Die Verwaltung wird zudem ab sofort von Judith Lumme unterstützt.

 

 

 

info@remove-this.med8.de

Zurück zum Seitenanfang