Leistungsspektrum wird ergänzt

MHA - Marienhospital Ankum Bersenbrück

Die Orthopäden Dr. Christian Breuer und Dr. Hans-Christian Freytag operieren jetzt auch in den Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Ankum-Bersenbrück

Ankum. Die beiden Belegärzte der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche, Dr. Christian Breuer und Dr. Hans-Christian Freytag, werden ab Mai auch in den Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) operieren.

In Ankum nehmen Dr. Breuer und Dr. Freytag endoprothetische Eingriffe vor, überwiegend im Bereich Hüfte und Knie. Die Patienten werden in der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses mitversorgt.

„Damit wird für die Bevölkerung in der Region ein leistungsfähiges ortsnahes Angebot geschaffen“, so Geschäftsführer Ralf Brinkmann. Auch Chefarzt Dr. Maximilian A. Karbowski begrüßt die Ergänzung: Es sei ein sinnvolles Angebot und passe hervorragend in das Konzept der qualifizierten, wohnortnahen Versorgung in familiärer Atmosphäre, sagt er.

Dr. Breuer und Dr. Freytag, die eine Praxis in Bersenbrück betreiben, operieren bereits seit vielen Jahren in den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche.

 

 

Zurück zum Seitenanfang