„Lachen ist die beste Medizin!“

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Stadtwerke Osnabrück übergeben Spende im Marienhospital Osnabrück

Osnabrück. Lachen ist gesund. Besonders für Kinder. Deswegen besuchen regelmäßig die Klinikclowns die kleinen Patienten auf der Kinderstation der Niels- Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück. Jedes Mal ein absolutes Highlight im Krankenhausalltag. Diesmal durften sich allerdings die Clowns selber freuen: Spielzeug im Wert von insgesamt 1.500 Euro schenkten ihnen die Stadtwerke Osnabrück. Geld, das im Rahmen des 7. Benefiz- Entenrennens auf der Hase für einen guten Zweck gesammelt wurde.

Stellvertretend für alle Klinikclowns kamen drei der insgesamt zehn Clowns, um die Spende in Empfang zu nehmen. Die vielen verschiedenen und farbenfrohen Spielsachen ließen die Augen aller Anwesenden strahlen. „Die Klinik- Clowns haben uns ganz klassisch einen Wunschzettel geschrieben“, erklärt Verena Günther, Mitarbeiterin des Nettebades. „Ich denke, wir konnten einige Wünsche erfüllen.“

Auch Privatdozent Dr. Burkhard Rodeck, Chefarzt der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, kam aus dem Staunen über die großzügige Sachspende nicht mehr heraus. „Einfach toll, dass durch diese Aktion das Projekt Klinik- Clowns in Osnabrück noch bunter werden kann. Für unsere kleinen Patienten ist der Besuch der Clowns immer etwas ganz Besonderes – eine kleine Auszeit, vom Kranksein: Und wie sagt man doch immer so schön: Lachen ist die beste Medizin.“

 

Zurück zum Seitenanfang