Krankenhaus in Thuine schließt die Station B2

EKT - Elisabeth Krankenhaus Thuine

Aus Kostengründen ist am Elisabeth-Krankenhaus in Thuine die bislang für chirurgische Patienten genutzte Station B2 geschlossen worden. Deren 18 Betten sind auf drei andere Stationen verteilt worden. Auch am Leistungsspektrum des 1912 eingerichteten Hauses hat sich laut der Krankenhausleitung nichts geändert.

Zurück zum Seitenanfang