Klimaschutzpreis der RWE Deutschland

HSM - Altenpflegeheim Haus St. Michael

1000 Euro für den Wohlfühlgarten am Haus St. Michael

 

Das Altenpflegeheim Haus St. Michael in Ostercappeln hat den Klimaschutzpreis der RWE Deutschland erhalten, der mit 1000 Euro dotiert ist. Die RWE würdigten damit die Förderung von Umwelt und Natur durch die Schaffung eines Sinnes- und Wohlfühlgartens – abgestimmt auf die Bedürfnisse Demenzkranker. Der Garten soll im Frühjahr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Er soll ein Treffpunkt für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher sein. Die Klimaschutzpreis-Urkunde überreichten Johannes Geers, Kommunalbetreuer des Energieversorgers RWE, und Bürgermeister Rainer Ellermann. Der Energieversorger verleiht diesen Preis einmal jährlich in Kommunen, in denen die RWE der Netzbetreiber ist.

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang