Jubilare im Marienhospital Ankum-Bersenbrück geehrt

MHA - Marienhospital Ankum Bersenbrück

Engagierte Mitarbeiter mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft

Ankum. Sie seien engagierte Mitarbeiter mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft – das attestierte Ralf Brinkmann, Geschäftsführer des Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) der Niels-Stensen-Kliniken den diesjährigen Jubilaren und ihren Kollegen. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte er ihren langjährigen Dienst für das Krankenhaus.

„Durch die Verlagerung der Orthopädie in unser Haus und die Behandlung chirurgischer Patienten aus Bramsche sowie eine erhebliche Zunahme ambulanter Notfallpatienten gab es eine deutliche Mehrbelastung.“

Die Umstrukturierung sei aber wichtig für die Zukunft des Hauses, das im laufenden Jahr schwarze Zahlen schreibe. Die Entwicklung gehe weiter und sei nur durch Flexibilität und gute interdisziplinäre Zusammenarbeit möglich. „Die Identifikation der Mitarbeiter mit ihren Abteilungen und dem Haus ist hier im Marienhospital sehr gut ausgeprägt“, so Brinkmann: „Auch die Bevölkerung nimmt unser Haus sehr gut an.“ Das seien  gute Voraussetzungen und ließen zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Die Jubilare sind:

10 Jahre:

Sarina Khan, Brigitte Neuhaus, Michael Hesse, Senai Kurtulgil.

15 Jahre:

Cornelia Thediek, Mario Mengering, Simone Seifert, Anke Klung, Dr. Steffen Schulte, Gabriele Heile, Agatha Moormann, Nicole Heermann-Többenotke, Gabriele Töben.

20 Jahre:

Angelika Imwalle-Wischer, Kerstin Westerkamp, Marie-Theres Voges-Hauke, Martina Meyer, Kathrin Dobratz, Werner Kettmann, Inge Welp, Angelika Litmeyer, Sylvia Geers, Nicole Gramann.

25 Jahre:

Marion Hermes, Annette Kolde-Wagner, Maria Schumacher, Monika Hemmelgarn, Michaela Grass, Martina Wübbe, Swetlana Dinius, Thomas Szeliga, Hildegard Wiecher, Beate Wellbrock.

30 Jahre:

Alfons Geers, Maria Lüschen, Hildegard Hidding, Gisela Schwietert.

40 Jahre:

Agnes Richter, Hubert Riese, Elsbeth von der Haar.

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Maria Krüsselmann, Rita Schröder, Sabine Adorf, Theodor Schulte, Peter Zurhorst, Irmgard Brickwedde, Erika Hollermann.

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang