Große Ehre für Dr. Marra und das Krankenhaus St. Raphael

SRO - Krankenhaus St. Raphael

Leitender Oberarzt wurde in den Bundesvorstand der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie gewählt

 

 

Ostercappeln. Dr. Alessandro Marra, Leitender Oberarzt der Klinik für Thoraxchirurgie an den Niels-Stensen-Kliniken Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln, ist in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie gewählt worden. Er übernimmt dort das Amt des Sprechers für die Oberärzte und vertritt damit alle thoraxchirurgischen Oberärzte in Deutschland.

Die Wahl in den Vorstand sei ein große Ehre und Herausforderung zugleich, sagte er. Er ist als Vorstandsmitglied zugleich in der Arbeitgruppe Weiterbildung aktiv, wo es unter anderem um die Leitlinienarbeit und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für jüngere Ärzte geht.

Dr. Marra hat maßgeblich an einem Tumordokumentationssystem mitgearbeitet, das für das Lungenkrebszentrum Osnabrück im Krankenhaus St. Raphael entwickelt wurde und nun deutschlandweit eingeführt werden soll. Damit wird es bundesweit möglich, sich webbasiert  über Patienteneingriffe und Ergebnisse zu informieren, um die Behandlungsqualität in Deutschland weiter zu steigern.

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang