Gemeinsam für die Bewohner in und um Ankum

NSP - Niels Stensen Pflegezentrum

Enge Zusammenarbeit von Niels Stensen Pflegezentrum und Kolping seit zehn Jahren

Ankum. Zehn Jahre Zusammenarbeit mit der Kolpingfamilie Ankum: Das Niels Stensen Pflegezentrum freue sich sehr über die Kooperation, die für die Region ungewöhnlich sei, so Einrichtungsleiter Axel Spieker und ließ die Jahre bei einem Treffen Revue passieren.  

„Waren es erst nur zaghafte Bande, die zwischen diesen beiden Institutionen entstanden sind“, gibt es laut Spieker inzwischen eine gewachsene Tradition der Zusammenarbeit, insbesondere in der Weihnachtszeit: „So kommt jedes Jahr zu Nikolaus ein Bischof Nikolaus mit Knecht Ruprecht vom Kolping zu den Bewohnern und wünscht jedem einzelnen eine gute Zeit und Gottes Segen. Beide erzählen dabei vom Leben und Wirken dieses bedeutungsvollen Bischofs.“  

Der Höhepunkt der Zusammenarbeit zeige sich jedoch immer am dritten Advent, wenn zahlreiche Kolpingmitglieder von Jung bis Alt gemeinsam in den vier Wohnküchen und im Gemeinschaftsraum die von ihnen gespendeten Weihnachtsbäume schmücken.  

Die Hausleitung lädt dann zu Kaffee und Kuchen ein und gemeinsam wird mit schönen Weihnachtsliedern die festliche Weihnachtszeit eingeleitet. „Wir sind ein tolles Team, das gemeinsam für die Bewohner in und um Ankum aktiv sein möchte“, so Spieker.  

Zurück zum Seitenanfang