Erstmals wird in allen Häusern der Niels-Stensen-Kliniken gesammelt

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Aktion Weihnachten im Schuhkarton – Bis zum 10. November können Pakete abgegeben werden

Osnabrück/Georgsmarienhütte/Ostercappeln/Melle/Bramsche/Ankum. Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton findet in diesem Jahr erstmals in allen Häusern der Niels-Stensen-Kliniken statt. Bis zum 10. November können Pakete abgegeben werden. Voraussichtliche Empfängerländer sind in diesem Jahr Bulgarien, Georgien, Kasachstan, der Kosovo, Moldau, die Mongolei, Polen, Rumänien, Serbien, die Slowakei, Weißrussland und das Westjordanland.

Die Schuhkartons werden rund um die Weihnachtszeit durch ortsansässige christliche Kirchen verschiedener Konfessionen an Kinder aus sozial schwachen Familien ausgegeben.Die Verteilung findet zusammen mit Verantwortungsträgern in Schulen, Kindergärten, Waisen- oder Krankenhäusern statt und wird von den Kirchen in ein weihnachtliches Rahmenprogramm eingebettet: So werden zum Beispiel Weihnachtslieder gesungen und Krippenspiele aufgeführt.

Bepackt werden können die Schuhkartons zum Beispiel mit Spielsachen wie Kuscheltiere und Spielautos, Schulmaterial (Buntstifte, Lineal, Papier), Bekleidung (zum Beispiel Mütze, Schal, Handschuhe), Unterwäsche und Süßigkeiten (Schokolade, Vollmilch ohne Nüsse, haltbar bis mindestens März 2011). Passend ist auch ein persönlicher Gruß, gegebenenfalls mit Bild. Nicht erlaubt sind gebrauchte oder alte Gegenstände, zerbrechliche oder flüssige  Artikel, Kriegsspielzeug und Gummibärchen.

Die separat mit Weihnachtspapier beklebten Schuhkartons im Format 30x20x10 (Boden und Deckel einzeln mit Geschenkpapier versehen) können jederzeit an der Pforte der beteiligten Häuser abgegeben werden. Der Schuhkarton sollte nicht zugeklebt werden, da er noch wegen der Zollbestimmungen überprüft werden muss. Weihnachten im Schuhkarton wird über Spenden finanziert.

Die Niels-Stensen-Kliniken unterstützen die Aktion seit zwei Jahren. Unter der Koordination von Michael Steinberg, Mitarbeiter des Franziskus-Hospitals Harderberg, wurden im Jahr 2009 395 Kartons gesammelt. Im vergangenen Jahr erhöhte sich die Zahl auf rund 1.000.

Zu den Niels-Stensen-Kliniken gehören unter anderem das Bildungszentrum St. Hildegard , das Christliche Klinikum Melle, das Franziskus-Hospital Harderberg, das Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln, das Marienhospital Ankum-Bersenbrück, das Marienhospital Osnabrück, die Magdalenen-Klinik Harderberg und die Niels-Stensen-Kliniken Bramsche.

 

 

Zurück zum Seitenanfang