Dank für großes Engagement

FHH - Franziskus-Hospital Harderberg

Jubilare im Franziskus-Hospital Harderberg geehrt

Georgsmarienhütte. Dank und Anerkennung für verdiente Mitarbeiter der Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg: Geschäftsführer Michael Kamp hat im Rahmen einer Feierstunde das jahrzehntelange Engagement der Jubilare gewürdigt.

 

Er ging dabei auch auf die Entwicklungen des Hauses sowie die aktuell schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Krankenhausfinanzierung ein: „Sie alle haben mit sehr großem persönlichen Engagement die Weiterentwicklung des Franziskus-Hospital Harderberg mitgestaltet und Veränderungsprozesse mitgetragen“, wandte er sich an die Jubilare. Ebenso erinnerte er an die vielfachen Begegnungen der Mitarbeiter mit Patienten und Angehörigen sowie mit den Kollegen.

 

„Auch wenn sich die externen Rahmenbedingungen verändern und sich die wirtschaftliche Situation zukünftig noch verschärft, so sollten wir doch weiterhin gemeinsam daran arbeiten, dass der Harderberg das bleibt was er ist, das Krankenhaus im Grünen mit dem gewissen Etwas“, so Kamp.

 

Die Jubilare sind:

 

45 Jahre

Gabriele Krekelaar

40 Jahre

Antonia Llorente, Maria Potthoff-Summe, Ludger Aumüller,

30 Jahre

Esther Levermann, Karin Ehrenbrink, Claudia Grötemeyer, Susanne Kipsieker

25 Jahre

Annette Boss, Lidia Rozewicz, Dr. Hans Korte, Claudia Eversmeyer, Maria Lefeld-Baumann, Ulrike Mentrup, Gabriele Schlachter, Susanne Jakubietz, Claudia Jochmann, Olaf Ellinger

 

 

Zurück zum Seitenanfang