Brustkrebsvorsorge

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Marienhospital bietet Tastsinn-Seminare an

Osnabrück. Brustkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. Weil die Selbstuntersuchung der Brust ein wichtiger Bestandteil der Früherkennung ist, bieten das Marienhospital Osnabrück (MHO) und die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Osnabrück in diesem Jahr Tastsinn-Seminare an. Sie finden am 25. 3., 27.5., 23.9., und 25.11. jeweils um 18.30 Uhr im MHO statt.

Das dreistündige Seminar wird von Gynäkologinnen des MHO und Diplom-Sozialpädagoginnen der Krebsberatungsstelle gestaltet. In dem Kurs wird über die Anatomie der Brust und das Thema Brustkrebs informiert. Anschließend übt eine Ärztin mit jeder Teilnehmerin das Abtasten der eigenen Brust in einem separaten Raum. Die Veranstaltung soll den Frauen auch die Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen und Ängste abzubauen. Sie findet in kleinen Gruppen statt. Die Kurskosten betragen fünf Euro. Information und Anmeldung: Telefon 0541/326 4202

Zurück zum Seitenanfang