Bischof und Weihbischof besuchten Patienten

NSK - Niels Stensen Kliniken (Portal)

Ausführliche Gespräche am Krankenbett und Dank an die Mitarbeiter

Georgsmarienhütte/Ostercappeln. Bischof Dr. Franz-Josef Bode und Weihbischof Theodor Kettmann haben am Heiligabend Patienten der Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg und Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln besucht. Sie wünschten ihnen Gottes Segen und spendeten Trost und Aufmunterung.

Bischof Dr. Franz-Josef Bode wurde im Franziskus-Hospital begleitet von Oberin Schwester M. Georgia, Pflegedirektorin Schwester Maria Manuela, Geschäftsführer Michael Kamp sowie Krankenhausseelsorger Johannes Voß. Auf den einzelnen Stationen schlossen sich auch die jeweiligen Chefärzte und das Pflegepersonal dem Bischof an. Außerdem gingen Kinder von Mitarbeitern als Engelchen mit, die den Patienten den Segen der Heiligen Nacht wünschten und so wie die schönen Krippen auf den Stationen für weihnachtliche Stimmung sorgten.

Der Bischof besuchte auch den zweieinhalb Jahre alten Zaidan aus dem Jemen, der zurzeit von Chefarzt Dr. Heiner Ehrenbrink und seinem Team im Franziskus-Hospital behandelt wird. Der Junge wurde über das Hammer Forum an das Krankenhaus vermittelt. Er hat Schussverletzungen im rechten Oberschenkel und wird noch rund vier Wochen im Franziskus-Hospital bleiben. Anschließend wird er von einer Gastfamilie aufgenommen bis er nach Abschluss aller Behandlungen in rund fünf Monaten wieder zurück in den Jemen reisen kann. 

Im Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln wurde Weihbischof Theodor Kettmann unter anderem begleitet von Oberin Schwester M. Emanuele, Ärztlichem Direktor Prof. Dr. Winfried Hardinghaus, Verwaltungsdirektor Uwe Hegen, Bürgermeister Rainer Ellermann und Krankenhausseelsorger Norbert Friebe.

Begonnen hatten die Besuche jeweils mit Gottesdiensten in der Krankenhauskapelle, in denen die Geistlichen auch das Engagement der Mitarbeiter für die Patienten hervorhoben und ihnen für die geleistete Arbeit dankten.

 

 

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang