Bilder von Maria Hermes im CKM

CKM - Christliches Klinikum Melle

Sie begeistert mit realistisch abgemalten Fotos

Melle. Malereien von Maria Hermes aus Sendenhorst sind bis zum 31. Juli im Christlichen Klinikum Melle (CKM) der Niels-Stensen-Kliniken zu sehen.

Die 58-jährige hat vor zehn Jahren ihre Begeisterung für das Malen entdeckt. In einer Malschule in Telgte arbeitet sie noch bis heute an der ständigen Verfeinerung ihrer Techniken – von Acryl- bis Ölmalerei.

„Mich fasziniert es vor allem immer wieder, Fotos realistisch abzumalen“, sagt sie. Dabei ist das richtige Verhältnis von Licht und Schatten in ihren Augen sehr wichtig. „So wirkt ein Bild lebendig.“ Beispiele ihres Schaffens können nun im CKM bewundert werden.

 

 

Zurück zum Seitenanfang