Bewohner und Mitarbeiter machten Urlaub

HSM - Altenpflegeheim Haus St. Michael

Altenpflegeheim Haus St. Michael ging auf Reise

Ostercappeln. Eine ganz neue Erfahrung machten Bewohner und Mitarbeiter der Niels-Stensen-Kliniken Altenpflegeheim Haus St. Michael in Ostercappeln. Sie gingen auf Urlaubsreise. Das Ziel: Bad Laer.

Schon Tage vorher wurden Koffer gepackt, Pläne geschmiedet und sämtliche Vorbereitungen getroffen. Am Anreisetag war das Hotel Mönter-Meyer in Bad Laer die erste Station, in dem die Ostercappelner Unterkunft und Bleibe fanden. Nach Zimmeraufteilung, Koffer auspacken, Mittagessen und Mittagsruhe ging es auf Erkundungstour. Schnell waren die Urlauber in ihrer neuen Heimat angekommen und genossen ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm. Dazu gehörten ein Kurkonzert, ein Ausflug zu den Salinen nach Bad Rothenfelde, gemütliche Gesangs- und Spielrunden, ein spanischer Abend mit Sangria, ein Besuch der Eisdiele, Erkundungen eines Ferienbauernhofs und eines Sinnesgartens am Glockensee in Bad Laer. Auch Shoppingtouren und ein Grillabend fehlten nicht.

Am Abreisetag ging es nach dem Frühstück wieder los Richtung Ostercappeln. Alle waren dankbar für die schöne Zeit. Einrichtungsleiterin Schwester M. Gabrielis: „Wir wurden beschenkt mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen, verbindenden Gemeinschaftserfahrungen und vielen Plänen für den gemeinsamen Urlaub im nächsten Jahr.“

Zurück zum Seitenanfang