90. Geburtstag gefeiert

HSM - Altenpflegeheim Haus St. Michael

Glückwünsche für Angela Schulte im Haus St. Michael

Nu Ostercappeln. Viele Gratulanten drückten Angela Schulte, die im Haus St. Michael Ostercappeln ihren 90. Geburtstag feiern konnte, die Hände und wünschten ihr weiterhin Glück und Gesundheit.

Am 12. Mai 1920 erblickte Angela Schulte, geb. Holtmeyer, im Ostercappelner Siek das Licht der Welt. Sie besuchte die Schule in Herringhausen. Im Jahr 1942 heiratete sie ihren Ehemann Franz Schulte, mit dem sie gemeinsam eine Tochter und einen Sohn aufzog. Heute gehören drei Enkelkinder und zwei Urenkel zur Familie.

Im Jahr 1952 baute sich die Familie Schulte auf dem Cappler Berg an der Bergstraße 19 in Ostercappeln ein schmuckes Haus, wo die Jubilarin bis zum vorigen Jahr mit der Familie des Sohnes Franz-Josef und der Schwiegertochter Gabi wohnte. Viel zu früh verstarb ihr Ehemann schon vor vielen Jahren. Seit September 2009 ist sie nun Bewohnerin des Hauses St. Michael, wo sie liebevoll betreut und umsorgt wird.

Zu den Gratulanten zählten Ortsbürgermeister Peter Kovermann, die kfd Ostercappeln, der Sozialverband der Ortsgruppe Ostercappeln sowie die Nachbarschaft vom Ostercappelner Berg, die auch die Grüße des verhinderten Pastors Dr. Bernhard Stecker überbrachten.

Zurück zum Seitenanfang