Engagement kennt kein Alter, aber viele Beweggründe.

Möchten Sie die Zeit vom Schulabschluss bis zum Ausbildungsbeginn mit praxisorientiertem gesellschaftlichem Engagement überbrücken? Denken Sie über eine berufliche Neuorientierung nach und ziehen einen Pflegeberuf in die engere Wahl? Oder liegt Ihnen daran, Ihrem wirtschaftlich geprägten Beruf einen sozialen Kontrapunkt entgegenzusetzen? Es gibt viele Motive, sich für den Bundesfreiwilligendienst zu entscheiden – und er bietet mindestens ebenso viele Möglichkeiten. Denn diese von der Bundesregierung 2011 als Ersatz für den Wehr- und Zivildienst ins Leben gerufene Initiative hat keine Altersbeschränkung. Sie richtet sich an Frauen und Männer jeder Generation, die sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl stark machen wollen. 

Die Niels-Stensen-Kliniken bieten hierfür eine ideale Plattform. Die Regeldauer für den Bundesfreiwilligendienst liegt bei 12 Monaten. Sie können aber auch einen kürzeren Zeitraum wählen bzw. bis zur Maximaldauer von 24 Monaten aufstocken. Unsere Freiwilligen werden in ihrer Einsatzstelle von einer Fachkraft betreut und nehmen kostenfrei an Seminaren teil. Sie möchten sich über die genauen Konditionen und Rahmenbedingungen informieren oder sich direkt bewerben? Dann nehmen Sie mit dem jeweiligen Ansprechpartner des Krankenhauses Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

  • Marienhospital Osnabrück: Pflegedirektion, Bischofsstraße 1, 49074 Osnabrück, pflegedirektion@mho.de
  • Christliches Klinikum Melle: 
Birgit Luley,
Tel.: 0541502-2267
  • Franziskus-Hospital Harderberg:
 Martin Bollmann,
Tel.: 0541502-2209
  • Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln:
 Mario Paunovic,
Tel.: 0541502-2226
  • Marienhospital Ankum-Bersenbrück: 
Eva Maria Mönig,
Tel.: 05462881-1055

Weiterführende Informationen

Die folgenden Links bieten Ihnen die Gelegenheit, sich detailliert mit dem Thema Bundesfreiwilligendienst auseinanderzusetzen:

www.bundesfreiwilligendienst.de

www.caritas.de/spendeundengagement/engagieren/freiwilligendienste/bundesfreiwilligendienst/bundesfreiwilligendienst.aspx