Tagesablauf

Hier ein Beispiel für einen typischen Tagesablauf im Marienhospital Osnabrück:

 

Uhrzeit

Tagesablauf

ab

06:00

Pflegerische Dienstübergabe des Nachtdienstes an den Frühdienst

ab

06:30

Erste pflegerische und therapeutische Behandlungen

ca.

07:30

Frühstück

ab

08:00

Untersuchungen, Behandlungen und Visiten

ca.

11:30

Mittagessen

ab

13:00

Pflegerische Dienstübergabe an den Spätdienst

ca.

14:00

Nachmittagskaffee

ab

14:30

ggf. weitere Untersuchungen und Behandlungen

ca.

17:15

Abendessen

ab

17:45

Pflegerischer Abenddurchgang

ca.

20:15

Pflegerische Dienstübergabe an den Nachtdienst

Der hier dargestellte Tagesablauf wird auf den Stationen den dortigen Bedingungen angepasst. So variieren z.B. die Visitenzeiten und Untersuchungs- und Behandlungszeiten sind abhängig von den vergebenen Terminen. Über Ihre persönlichen Termine werden Sie von den für Sie verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern informiert.

Wir bemühen uns, die Entlassung frühzeitig zu planen, damit Sie Ihre Rückkehr nach Hause vorbereiten können. In der Regel erfolgt die Entlassung am Vormittag. Den Entlassungsbrief für Ihren Hausarzt bzw. für weiterbehandelnde Einrichtungen erhalten Sie im Stationszimmer.

Wir stehen unseren Patienen und deren Angehörigen selbstverständlich gerne für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Sprechen Sie dazu bitte die verantwortliche Pflegeperson an.